Ein Topf voll Muscheln….7. + 8. Etappe

image

Saint Jean de Luz…..Wilde Küste an der Grenze zu Spanien und der am weitesten entfernte Punkt unserer Reise.

vom schönen Mimizan aus ging es  an den südlichen Zipfel Frankreichs an der spanischen Grenze. Hier soll es die höchsten Wellen geben, u.A.  die riesen Welle Belharra…..puste Kuchen! Leider war in der ganzen Zeit der Atlantik so ruhig wie die Nordsee! Aber auf dem Hinweg haben wir noch kurz in Hossegor angehalten! Perfekte Wellen die einem im wahrsten Sinne des Wortes den Boden unter den Füßen wegziehen, was dem Jungen auf dem Foto kurz danach auch passiert ist…;)

Dennoch war es an der Küste vom Luz wunderschön! Man kann kilometerweit an der Steilküste entlangwandern. Der Pointe Saint Barb am Becken vom Luz ist besonders schön.

Stundenlang kann man beim „Soaren“ mit dem Gleitschirm an der Küste entlang gleiten.

Der Hafen und die Stadt Saint Jean de Luz ist sehr schön. Die Basken sind dort überall und man kommt sich auch eher vor als wäre man in Spanien.

Am Mittwoch haben wir einen Ausflug mit Der Zahnradbahn auf den la Ruhne gemacht. Vorbei an einer wilden Geierschaar ging es dem 900m hohen Gipfel gemächlich entgegen. Siljan hat es sehr gefallen mit dem Zügle zu fahren. Oben angekommen waren wir leider komplett in den Wolken, keine Aussicht aufs Meer. Erst als die beiden Piraten den Abstieg zu Fuß wagten, und die Mutti gemütlich mit dem Zug gefahren ist, tat sich das Wolkendach etwas auf. Abends gabs dann einen Topf voll Muschelm mit Pommes…..schmeckt schon….aber man verhungert beim Essen…

 

So, heute ging’s weiter in die Wilden Pyrenäen. Am Rande des französischen Nationalparks genießen wir jetzt ein bisschen Abgeschiedenheit.

image

 

Bis bald.

SiSaSö

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s